Posts

Es werden Posts vom März, 2017 angezeigt.

Brownie-Cookies

Bild
Hallo meine Lieben, ein neues Cookie-Rezept steht in den Startlöchern... Diese Cookies haben es mir besonders wegen ihrer Optik angetan. Sie sehen aus wie kleine Mini-Brote, die vor dem Backen mit Mehl bedeckt wurden und bei Backen dann schön aufgegangen sind. Aber dem ist nicht so. Diese Cookies sind kleine knusprige Brownies, die nicht nur süß aussehen, sondern auch noch verdammt lecker schmecken.

Zutaten: 85g Backkakao 180g Zucker 180g brauner Zucker 150g Butter (Zimmertemperatur) 4 Eier (Zimmertemperatur) 2 TL Vanilleextrakt o.ä. 250g Mehl 2 TL Backpulver 1 Prise Salz Puderzucker zum Wälzen
Alle Zutaten können natürlich auch gegen laktosefreie Produkte ausgetauscht werden!
Zubereitung: Kakao, Zucker, brauner Zucker und Butter cremig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren Mehl, Backpulver und Salz vermischen, unter den Teig heben und dann ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen. Aus dem gekühlte…

Tutorial: Weinblätter aus Modellierfondant

Bild
Hallo meine Lieben,

heute habe ich mal wieder ein kleines Tutorial zum Thema Modellieren für Euch.
Im September 2015 habe ich ja zur Hochzeit meiner Cousine zwei Weinfässer als Hochzeitstorte zubereitet. Dafür war ich lange auf der Suche nach Weinblatt-Ausstechern - leider ohne Erfolg.
Mittlerweile hat die Inhaberin vom Backusilius in Berlin auch nach solchen Ausstechern recherchiert und wurde wohl auch fündig. Leider zu spät für mich.
Ich habe mir dann etwas einfallen lassen, wie ich doch noch zu meinen Weinblättern komme... Da hätte ich auch gleich drauf kommen können. Ich habe mir echte Weinblätter in verschiedenen Größen besorgt und diese zunächst trocknen lassen bzw. gepresst. Wie ich die Blätter dann hergestellt habe, seht Ihr auf den folgenden Fotos, die hoffentlich selbsterklärend sind. Ich habe Euch in die Bildunterschrift aber noch mal Erläuterungen dazugeschrieben :)
















Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Steffi

Kokos-Schoki-Cookies

Bild
Hallo meine Lieben, heute gibt es schon wieder ein neues Cookie-Rezept für Euch. Ich bin wohl im Cookie-Backwahn ;)
Heute habe ich für Euch Cookies mit Kokosraspeln und Schokostückchen. Diese habe ich vor einiger Zeit für meine Kollegen mit ins Büro genommen und viel Lob bekommen. Und das Glas war ratzfatz leergefuttert - wenn das mal kein gutes Zeichen ist...


Zutaten ca. 20 Stück: 150g Butter, Zimmertemperatur
100g Zucker
100g brauner Zucker
1 Prise Salz
1 Ei, Zimmertemperatur
200g Mehl
1 TL Backpulver
200g Zartbitterschokolade (z.B. Tafeln aus dem Süßwarenregal)
100g Kokosraspel
Alle Zutaten könnt Ihr natürlich gegen laktosefreie Produkte austauschen!

Zubereitung:Butter, Salz und beide Zuckersorten schaumig verrühren. Das Ei kurz mit unterrühren.Mehl und Backpulver vermischen und unter die Buttermasse rühren bzw. kneten.Schokolade hacken und mit den Kokosraspeln kurz unter den Teig arbeiten.Den Teig ca. 1 Stunde im Kühlschrank kühlen.Backofen vorheizen: 160°C Umluft oder 180°C Ober-…

Kekse zur Taufe

Bild
Hallo meine Lieben, es ist zwar schon eine ganze Weile her, dass wir unseren Sohn taufen ließen, aber die Kekse dazu bin ich Euch immer noch schuldig, glaube ich...
Wer also demnächst ebenfalls sein Kind taufen lässt und noch auf der Suche nach einem Giveaway für die vielen Gäste ist, der könnte hier heute auf seine kosten kommen.
Wer ein Kuchenbuffet plant, kann diese süßen persönlichen kekse natürlich auch wunderbar mit auf die Kaffeetafel stellen; hier greifen sicher viele mal zu!
Aber auch, wer vielleicht zu einer Taufe eingeladen ist, kann dem Täufling ein paar selbstgebackene Kekse mitbringen - Kekse liebt doch jedes Kind :)


Zutaten:125 g Butter
125 g Zucker
1 EL Vanillearoma oder 1 Pck. Vanillinzucker
1 Ei
250 g Mehl

Zubereitung:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Butter und Zucker schaumig rühren.Ei und Vanillearoma vermischen und mit einrühren.Mehl sieben und in die Masse kneten; evtl. mit den Händen verkneten.Teig in Klarsichtfolie wickeln und etwa 1 Stunde im Kühlsch…