Freitag, 15. April 2016

Minnie Maus-Cakepops

Hallo meine Lieben,

wieder gibt es von mir ein Tutorial. Diesmal diese süßen Minnie-Maus-CakePops, die ich zum 3. Geburtstag einer ganz süßen Maus machen durfte.
Ich habe zum ersten Mal CandyMelts ausprobiert. Die rosafarbene Glasur war auch wirklich appetitlich, aber die schwarze war nicht wirklich lecker. Also falls Ihr da etwas anderes findet, dann nehmt bitte etwas anderes. Vielleicht könnt Ihr auch dunkle Schokolade noch etwas dunkler einfärben.

Zutaten:

1 trockener Kuchen (z.B. mein Biskuitteig oder auch jeder gekaufte Kuchen)
einige EL (z.B. Grafschafter) oder Marmelade oder Nutella etc.
1 Pck. rosa Glasur (Melts oder gefärbte Schokolade)
1 Pck. schwarze Glasur (Melts oder gefärbte Schokolade oder oder oder)
Lollistiele
Einmalhandschuhe
Brett & Alufolie
Lolli-Halterung (z.B. CakePop-Ständer oder Styropor etc.)
Schleifen aus Zucker oder Fondant

Zubereitung:

  1. Einmalhandschuhe anziehen und den Kuchenteig in eine Schüssel bröseln.
  2. Dann gebt Ihr nach und nach etwas von dem Sirup (oder der Marmelade, dem Nutella etc.) dazu und verknetet es gut. Ihr gebt so oft etwas zum Teig, bis die Masse formbar wird. Ihr müsst Kugeln formen können, die nicht matschig sind, sie dürfen aber auch nicht zu trocken sein und von allein auseinanderfallen.
  3. Dann rollt Ihr aus dem Teig so viele Kugeln, bis der Teig aufgebraucht ist und legt sie nebeneinander auf ein Brett, das mit Alufolie ausgelegt ist.
  4. Jetzt schmelzt Ihr einen Teil der rosafarbenen Melts.
  5. Dann taucht Ihr immer einen Lollistiel ca. 1cm in die flüssige rosafarbene Glasur und steckt diesen dann in eine Kugel, bis alle Kugeln einen Stiel besitzen.
  6. Nun stellt Ihr die Kugeln für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank.
  7. Von einigen der schwarzen Melts schneidet Ihr eine kleine runde Ecke ab, damit Ihr sie als Ohren an den CakePop kleben könnt.
  8. Die restlichen rosafarbenen Melts gebt Ihr in die Schüssel der vorher geschmolzenen rosanen Glasur und lasst sie komplett vorsichtig in der Mikrowelle schmelzen.
  9. Dann taucht Ihr immer einen Lolli in die rosafarbene Glasur, lasst sie etwas abtropfen und klebt sofort je zwei schwarze Ohren auf die flüssige Oberfläche. Beeilt Euch hierbei, da die Melts schnell trocknen. Lasst sie in einem CakePop-Ständer komplett trocknen.
  10. Die schwarzen Melts gebt Ihr jetzt ebenfalls in eine Schüssel und lasst sie auch vorsichtig in der Mikrowelle schmelzen.
  11. Dann taucht Ihr die rosafarbenen Lollis etwa bis zur Hälfte in die schwarze Glasur, lasst sie etwas abtropfen und stellt sie dann in den vorbereiteten CakePop-Ständer.
  12. Ich habe mir zuvor noch rosa Schleifen aus Fondant vorbereitet, die ich nun auf die noch flüssige Glasur zwischen die Ohren geklebt habe, damit es auch wirklich nach Minnie Maus aussieht.
  13. Zum Trocknen ab in den Kühlschrank und bis zum Servieren kühlen.








Und nun viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit!

Eure Steffi




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen