Sonntag, 13. Dezember 2015

Kokosmakronen

Heute stelle ich Euch suuuuuuperschnelle und gelingsichere Kokosmakronen vor, die natürlich in der Vorweihnachtszeit wie jedes Jahr immer wieder gern gebacken und verputzt werden. Wer von Euch also nur wenig Zeit hat oder an sich nicht gern lange in der Küche steht, für den ist dieses Rezept perfekt, da es wirklich schnell und vor allem auch einfach zubereitet ist. 






Zutaten:

200g Kokosraspel
4 Eiweiß (Eigelb könnt ihr zB für Vanillekipferl nehmen)
200g Zucker
2 Tropfen Vanillearoma
1/2 TL Zimt
evtl. Backoblaten


Zubereitung:

  1. Backpapier auf ein Backblech legen; Backofen auf 140°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Kokosraspel ohne Fett goldgelb rösten und auf einem Teller erkalten lassen.
  3. Eiweiß sehr steif schlagen, nach und nach Zucker, Aroma und Zimt unterschlagen.
  4. Vorsichtig kalte Kokosraspel unter den Eischnee heben.
  5. Mit 2 Teelöffeln Häufchen aufs Backblech setzen, wer mag kann Oblaten unterlegen.
  6. Etwa 20 Minuten backen, danach Makronen auf ein Kuchenrost legen und auskühlen lassen.
  7. Wer mag, kann die Makronen nun noch mit geschmolzener Kuvertüre dekorieren.


Guten Appetit!
Eure Steffi 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen