Sonntag, 1. Juni 2014

Kinderschokolade-Füllung

Es ist mal wieder soweit... Zeit für eine neue Tortenfüllung! Hier werden wohl nicht nur die kleinen Kinder auf ihre Kosten kommen, sondern auch die großen Kinder. Diese Tortenfüllung kam so gut bei Freunden an, dass sie sogar als Füllung für deren Hochzeitstorte ausgewählt wurde.



Zutaten:

2 Becher Schmand
200 ml Schlagsahne
2 Päckchen Sahnefest
2 Päckchen Vanillezucker
1 große Pck. oder 2 kleine Pck. Kinderschokolade (Menge nach Belieben)
2 Beutel Gelatine-fix



Zubereitung:


  1. Schmand, Sahne und Vanillinzucker in eine Schüssel geben und aufschlagen, Sahnefest dabei einrieseln lassen.  
  2. Gelatine-fix in die Sahnemasse rühren. 
  3. Kinderschokolade zerhacken und vorsichtig unter die Sahne heben.
  4. Evtl. im Kühlschrank etwas festwerden lassen und dann die Torte füllen.

Und nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Nachbacken und vor allem beim Verzehren.


Guten Appetit!
Eure Steffi

Kommentare:

  1. Wie mich das an meine Hochzeitstorte erinnert...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi! Vielen lieben Dank für DIESES Rezept! Es ist eine Wucht :-) Meine Torten-Liebhaber lieben diese Füllung

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina,
      danke für Dein tolles Feedback :)
      Ich freue mich total, dass Du meine Füllung ausprobiert hast und dass sie auch noch so toll ankommt freut mich gleich noch mehr :)

      Löschen
  3. Hallo Steffi,

    kann man diese Füllung auch einfach mit Fonant überziehen oder muss ich was beachten?

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Binasa,
      ich habe deinen Kommentar wohl leider übersehen. Ein riesen Sorry dafür :(
      Diese Füllung darf nicht mit dem Fondant in Berührung kommen, da er sich sonst auflösen kann. Da in der Füllung Sahne enthalten ist, musst du eine Kuchenschicht zwischen Füllung und Fondant haben. Also Kuchen aushöhlen, füllen und Deckel drauf. Im Anschluss solltest du den Kuchen mit Ganache einstreichen, damit der Fondant darauf haften kann. Fondant besteht zum größten Teil aus Zucker und der löst sich auf, sobald er mit Flüssigkeiten wie Sahne in Verbindung kommt...
      Ich hoffe, ich konnte dir trotzdem noch helfen.

      Löschen