Posts

Es werden Posts vom Januar, 2014 angezeigt.

Yogurette-Cupcakes

Bild
Diese leckeren Cupcakes sind was für den Sommer - natürlich schmecken sie im Winter auch lecker. Im sommer jedoch könnten sie einen erfrischenden Nebeneffekt bieten. Wann auch immer ich sie backe, ich könnte sie jedes Mal allein aufessen, weil sie mir so gut schmecken...


Zutaten Teig80 g weiche Butter
280 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
240 g Mehl
1 EL Backpulver
1/4 TL Salz
2 Eier
240 ml Vollmilch
1 Pck. Yogurette


Zubereitung TeigBackofen auf 190°C Ober- / Unterhitze vorheizen und 12-16 Muffinsförmchen bereitlegen.Yogurette klein hacken und bei Seite stellen.Butter, Zucker, Vanillezucker, Mehl, Backpulver und Salz vermischen.Eier und Milch verquirlen und nach und nach bei mittlerer Geschwindigkeit unter die Buttermasse rühren bis ein glatter Teig entsteht.Gehackte Yogurette kurz unterheben.Teig in die Förmchen füllen, ca. 18-20 Minuten backen und anschließend gut abkühlen lassen.



Im Nachhinein habe ich festgestellt, dass sich die Schokolade beim Backen am Boden des Muffin abgesetzt hat und …

Hochzeit Melly & Max, Teil 3 - Die Torte

Bild
Heute komme ich zum dritten und damit leider letzten Teil meiner kleinen Serie zur Hochzeit von Melly & Max. 

In den ersten beiden Teilen ging es darum, wie ich mit dem Brautpaar den Weg bis zu den endgültigen Keksen und Cupcakes gegangen bin. Diese Serie möchte ich nun vervollständigen und Euch vorstellen, wie wir zur Findung der Torte und damit zum wichtigsten Teil auf dem Tortenbuffet gekommen sind.


Als ich erfuhr, dass die beiden nun heiraten wollen, war ich ganz aus dem Häuschen und freut mich total für Melly & Max. Kurze Zeit danach fragte Melly mich immer wieder verschiedene Dinge zu Hochzeitstorten. Da ich aber selbst zuvor noch keine Hochzeitstorte gebacken hatte, musste ich selbst zunächst recherchieren. Als Melly mir dann aber kurze Zeit später mitteilte, dass sie sich wünschen, dass ich ihre Hochzeitstorte backen sollte, war ich überwältigt. Zwar hatte ich erst ein paar Bedenken, weil ich nicht so recht wusste, ob ich das Projekt ihren wünschen entsprechend erfüllen …