Montag, 17. Juni 2013

Raffaello-Tortenfüllung

Wer Kokos mag, der mag folgende Tortenfüllung sicher auch...
Heute gibt's zur Raffaello-Torte eine Alternative zum Füllen, z.B. für Motivtorten.


Zutaten:

5 Blatt Gelatine
2 Becher Schmand
200ml Sahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillinzucker
1 gr. Pck. Raffaello (ca. 20 Kugeln)
1 EL Kokosraspel

Zubereitung:

  1. Gelatine in kaltes Wasser einweichen, dann im Wasserbad auflösen. 
  2. Schmand, Sahne, Sahnesteif und Vanillinzucker gut aufschlagen. 
  3. Flüssige Gelatine und Kokosraspel unter die Creme rühren. 
  4. Raffaello-Kugeln in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Fleischklopfer kleinhauen und in die Masse rühren. 
  5. Torte damit befüllen und kühlen.

Guten Appetit!
Eure Steffi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen