Montag, 24. Juni 2013

Chili con Carne-Quiche

Bei meiner Tante habe ich zum ersten Mal eine Quiche gegessen und habe mir dann im Internet ein Rezept rausgesucht, um eine eigene Quiche auszuprobieren. Und diese ist dabei herausgekommen...



Zutaten:

500g Hackfleisch
1 Zwiebel
1 grüne Paprika
1 Dose Mais
1 Dose Kidneybohnen
1 Tube Tomatenmark
250g geriebenen Käse
2 Eier
200ml Milch
3-4 Platten Blätterteig
Salz, Pfeffer, Paprika, Oregano, Chilipulver


Zubereitung:

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. 
  2. Blätterteig auftauchen und eine gefettete Quichform (oder Springform) damit auslegen. 
  3. Hackfleisch mit Tomatenmark und Gewürzen verkneten. 
  4. Zwiebeln und Paprika würfeln. 
  5. Zwiebeln in etwas Öl andünsten, Hackfleisch dazugeben und gut anbraten. Paprika, Mais und Kidneybohnenkurz mit anbraten. 
  6. Abgekühlte Hackfleischmischung auf dem Blätterteig verteilen und etwas andrücken, Käse darauf verteilen. 
  7. Eier mit Milch und Gewürzen verquirlen und über den Käse gießen. 
  8. Ca. 35-40 Minuten backen. Fertig!




Guten Appetit!
Eure Steffi


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen