Donnerstag, 18. April 2013

Schokoladenkuchen mit Kaffee



Die Werke meiner kreativen Cousinen...

Zutaten:

200 g Mehl
100 g Speisestärke
130 g Backkakao
1 Pck. Backpulver
2 TL Natron
300 g Zucker
255 ml heißer Kaffee
75 ml neutrales Öl (z.B. Sonnenblumenöl)
300 g saure Sahne
3 Eier


Zubereitung:

  1. Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Springformboden mit Backpapier auslegen.
  2. Mehl, Speisestärke, Kakao, Backpulver und Natron in eine Schüssel sieben und Zucker hinzugeben.
  3. Küchenmaschine einschalten und nach und nach Kaffee, Öl, sauere Sahne und zum Schluss die Eier unterrühren.
  4. Teig in die Springform füllen und ca. 40 Minuten backen. Je nach Ofen kann die Backzeit variieren, deshalb nicht die Stäbchenprobe vergessen!


Tipps & Tricks:

  • Durch die saure Sahne hält sich der Kuchen im Kühlschrank einige Tage frisch.
  • Der Teig eignet sich auch gut für Muffins.


Eure Steffi

Kommentare: