Samstag, 2. März 2013

Krümelmonster-Cupcakes


Zutaten Teig:

150 g Mehl
1 Pck. Backpulver
90 g weiche Butter
100 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
2 Eier
5 EL Milch

Zubereitung Teig:

  1. Ofen auf 180°C vorheizen, Muffin-Blech mit Muffinförmchen auslegen. 
  2. Mehl und Backpulver sieben und beiseite stellen.  
  3. Butter, Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen (ca. 3-4 Minuten)
  4. Danach Eier einzeln (jedes ca. 1 Minute) unterrühren. Wer mag, kann an dieser Stelle etwas blaue Lebensmittelfarbe in den Teig geben.
  5. Mehlmischung unter die Masse rühren.
  6. Milch nach und nach hinzugeben, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  7. Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 Minuten backen, Stäbchenprobe nicht vergessen! Muffins vollständig auskühlen lassen.

Zutaten Frosting & Deko:

150 g Kokosraspel
blaue Lebensmittelfarbe, flüssig

100 g weiße Schokolade/Kuvertüre
24 dunkle Schokoladentröpfchen

250g Puderzucker
75 g Frischkäse (Doppelrahmstufe, gekühlt)
2 Tropfen Vanillearoma

6 Cookies (amerikanische Kekse), halbiert = 12 Stück

Zubereitung Kokoshaube:

Kokosraspel in einen Gefrierbeutel füllen, einige Tropfen Lebensmittelfarbe einträufeln, Beutel verschließen und schütteln – evtl. den Beutel mit den Händen etwas kneten. Anschließend Kokosraspel zum Trocknen auf einen Teller ausbreiten.


Zubereitung Augen:

  1. Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. 
  2. Geschmolzene Schokolade in einen Spritzbeutel füllen und 24 gleichgroße Kreise (etwa 1€-Stück) auf Backpapier spritzen. 
  3. Anschließend je ein Schokoladentröpfchen als Pupille hineinsetzen, am besten am Rand, da das Krümelmonster etwas schielt. 
  4. Kalt stellen.

Zubereitung Frosting:

Puderzucker, Frischkäse und Vanillearoma glattrühren, etwas blaue Lebensmittelfarbe unterrühren.

Dekorieren:

  1. Frosting auf die abgekühlten Muffins streichen und in die blauen Kokosraspel drücken.
  2. Je zwei kalte Schokoladen-Augen und einen halben Cookie als Mund in das Frosting stecken.
Bis zum Verzehr kühl lagern.  Fertig!



Eure Steffi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen